Nur noch produzieren, was wirklich verkauft wird

Nur noch produzieren, was wirklich verkauft wird

AIPERIA ermöglicht erstmals eine durchgehende Planung von der Produktion bis ins Supermarktregal zum Endkunden

AIPERIA ermöglicht erstmals eine durchgehende Planung von der Produktion bis ins Supermarktregal zum Endkunden

Stop Video on Last Frame

Die größte Revolution seit Einführung der Scannerkassen

AIPERIA ist die einzige Lösung, die...

...eine durchgängige Planung ermöglicht

Dank AIPERIA können Sie nun erstmals von Ihrer Produktion bis ins Supermarktregal zum Endkunden durchgängig und transparent planen.

...Unsicherheit planbar macht

Unsere eigens entwickelten Optimierungsverfahren liefern exakte Prognosen und bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren Rohertrag trotz hoher Unsicherheit zu maximieren.

Unsere Antwort auf Planungsprobleme

Mit dem Einsatz unserer Software wird die fragmentierte Lieferkette ganzheitlich verbunden und eine Schnittstelle zwischen dem Einzelhandel und dem Lieferanten geschaffen. Dadurch wird der Zugang zu der Datengrundlage in Form von Vergangenheitswerten sowie aktuellen Abverkaufsdaten geschaffen.

Vorteile für den Lieferanten

Vorteile für den Lieferanten

Weniger Verschwendung, maximaler Umsatz und zufriedenere Kunden. Entdecken Sie mit unserer Lösung die Zukunft der Lieferkettenoptimierung! Mit maximaler Planungssicherheit sehen Sie voraus, was Ihre Kunden brauchen, und vermeiden Überproduktion, wodurch Kosten erheblich gesenkt werden. Mit AIPERIA unterstützen Sie eine nachhaltige und erfolgreiche Zukunft Ihres Unternehmens.

Vorteile für den Einzelhandel

Vorteile für den Einzelhandel

Lassen Sie sich keine Umsätze mehr entgehen!
Dank Künstlicher Intelligenz optimieren wir Ihre Bestellplanung und bieten Ihnen eine signifikante Zeitersparnis in der operativen Planung.
Durch präzise Nachfrageprognosen werden Bestellvorschläge bis zu dreizehn Tage im Voraus generiert. So garantieren wir kontinuierliche Warenverfügbarkeit und zufriedenere Kunden, was zu maximalem Umsatz bei minimalen
Abschriften führt.

Lassen Sie sich keine Umsätze mehr entgehen! Dank Künstlicher Intelligenz optimieren wir Ihre Bestellplanung und bieten Ihnen eine signifikante Zeitersparnis in der operativen Planung. Durch präzise Nachfrageprognosen werden Bestellvorschläge bis zu dreizehn Tage im Voraus generiert. So garantieren wir kontinuierliche Warenverfügbarkeit und zufriedenere Kunden, was zu maximalem Umsatz bei minimalen
Abschriften führt.

0 +

Verkaufsstellen
vertrauen uns

0 Mio.+

Bestellungen
profitabel optimiert

0 +

Mitarbeitende
sind für Sie da

0 +

Verkaufsstellen
vertrauen uns

0 Mio.+

Bestellungen
profitabel optimiert

0 +

Mitarbeitende
sind für Sie da

Profitieren Sie von den Vorteilen der Künstlichen Intelligenz

Ich, Franz Seubert, zeige Ihnen gerne, wie AIPERIA zu einem unverzichtbaren Mehrwert für Ihre Firma wird!

Profitieren Sie von den Vorteilen der Künstlichen Intelligenz

Ich, Franz Seubert, zeige Ihnen gerne, wie AIPERIA zu einem unverzichtbaren Mehrwert für Ihre Firma wird!

Neuigkeiten

AIPERIA schließt
Series A ab 🎉

BäckerAI und Schäfer-Dein Bäcker gehen gemeinsame Wege 🌿

Wir haben gewonnen! „Deutscher KI-Start-Up-Preis“ 🏆

Mit der BäckerAI die Retouren im Griff – Bäckerei Armbruster berichtet

Häufig gestellte Fragen

Die Lieferketten für frische und schnell verderbliche Lebensmittel sind nicht nur hoch komplex, sondern stellen Lebensmittelproduzenten vor allem durch die sehr kurzen Vorlaufzeiten zwischen Eingang der Bestellung und Anlieferung beim Handel vor große Herausforderungen.

AIPERIA entstand aus über einem Jahrzehnt intensiver Forschung und der Einbindung umfangreicher Branchenexpertise. In enger Partnerschaft mit Handelsexperten wurde eine Technologie entwickelt, die speziell auf die einzigartigen Anforderungen der frischen Lebensmittelbranche zugeschnitten ist, um eine noch nie dagewesene Präzision in der Bedarfsplanung zu gewährleisten.

AIPERIA verbindet die fragmentierte Lieferkette ganzheitlich und schafft eine Schnittstelle zwischen Einzelhandel und Lieferanten. Sie ermöglicht Zugang zu einer Datengrundlage aus Vergangenheitswerten und aktuellen Abverkaufsdaten und berücksichtigt mithilfe Künstlicher Intelligenz weitere ca. 170 externe Einflussfaktoren für zielgenaue Nachfrageprognosen.

Durch den Einsatz von AIPERIA werden der Einzelhandel und die Lieferanten frühzeitig über erwartete Abverkaufsmengen informiert, was dazu beiträgt, Überproduktion und Lebensmittelverschwendung zu vermeiden und gleichzeitig frühzeitige Ausverkäufe zu minimieren.

Die KI von AIPERIA berücksichtigt unternehmerische Entscheidungen, um die optimale Zielwarenverfügbarkeit zu generieren. Dies stellt sicher, dass die Prognosen nicht nur auf historischen Daten und externen Einflussfaktoren basieren, sondern auch die strategische Ausrichtung des Unternehmens einbeziehen. Individuelle Anforderungen können selbst eingepflegt werden, damit die KI nach Ihren Wünschen entscheidet.

Durch präzise Nachfrageprognosen und eine verbesserte Verbindung zwischen Einzelhandel und Lieferanten ermöglicht AIPERIA eine effizientere Planung. Dies führt zu einer Reduzierung der Überproduktion und der damit verbundenen Lebensmittelverschwendung, da die Produkte besser an die tatsächliche Nachfrage angepasst sind.

Die Lieferketten für frische und schnell verderbliche Lebensmittel sind nicht nur hoch komplex, sondern stellen Lebensmittelproduzenten vor allem durch die sehr kurzen Vorlaufzeiten zwischen Eingang der Bestellung und Anlieferung beim Handel vor große Herausforderungen.

AIPERIA entstand aus über einem Jahrzehnt intensiver Forschung und der Einbindung umfangreicher Branchenexpertise. In enger Partnerschaft mit Handelsexperten wurde eine Technologie entwickelt, die speziell auf die einzigartigen Anforderungen der frischen Lebensmittelbranche zugeschnitten ist, um eine noch nie dagewesene Präzision in der Bedarfsplanung zu gewährleisten.

AIPERIA verbindet die fragmentierte Lieferkette ganzheitlich und schafft eine Schnittstelle zwischen Einzelhandel und Lieferanten. Sie ermöglicht Zugang zu einer Datengrundlage aus Vergangenheitswerten und aktuellen Abverkaufsdaten und berücksichtigt mithilfe Künstlicher Intelligenz weitere ca. 170 externe Einflussfaktoren für zielgenaue Nachfrageprognosen.

Durch den Einsatz von AIPERIA werden der Einzelhandel und die Lieferanten frühzeitig über erwartete Abverkaufsmengen informiert, was dazu beiträgt, Überproduktion und Lebensmittelverschwendung zu vermeiden und gleichzeitig frühzeitige Ausverkäufe zu minimieren.

Die KI von AIPERIA berücksichtigt unternehmerische Entscheidungen, um die optimale Zielwarenverfügbarkeit zu generieren. Dies stellt sicher, dass die Prognosen nicht nur auf historischen Daten und externen Einflussfaktoren basieren, sondern auch die strategische Ausrichtung des Unternehmens einbeziehen. Individuelle Anforderungen können selbst eingepflegt werden, damit die KI nach Ihren Wünschen entscheidet.

Durch präzise Nachfrageprognosen und eine verbesserte Verbindung zwischen Einzelhandel und Lieferanten ermöglicht AIPERIA eine effizientere Planung. Dies führt zu einer Reduzierung der Überproduktion und der damit verbundenen Lebensmittelverschwendung, da die Produkte besser an die tatsächliche Nachfrage angepasst sind.