Künstliche Intelligenz für mehr Nachhaltigkeit

Künstliche Intelligenz für mehr Nachhaltigkeit

Künstliche Intelligenz für mehr Nachhaltigkeit

Mit unserer Technologie lösen wir ein massives gesellschaftliches Problem unserer Zeit

Mit unserer Technologie lösen wir ein massives gesellschaftliches Problem unserer Zeit

Grüne Technologie: Umweltbewusstsein in jeder Codezeile

Seit den ersten Tagen unserer Forschung und Entwicklung haben wir uns der Nachhaltigkeit verschrieben, überzeugt von der Notwendigkeit, unseren Planeten und die Lebensgrundlagen aller zu schützen. Unser Engagement für den Schutz der Umwelt ist nicht nur ein Aspekt unserer Arbeit; es ist das Fundament, auf dem wir unsere künstliche Intelligenz aufbauen. Wir glauben fest daran, dass nachhaltiges Handeln in der heutigen Welt nicht länger eine Option, sondern eine dringende Notwendigkeit ist. Durch unser kontinuierliches Streben, die Grenzen des Möglichen zu erweitern, setzen wir uns dafür ein, einen positiven Fußabdruck auf der Erde zu hinterlassen – für uns heute und für künftige Generationen.

Zukunft gestalten: Nachhaltiges Handeln als unser Leitprinzip

Mit der Agenda 2030 hat sich die Welt­gemein­schaft 17 ambitio­nierte Ziele,
die Sustainable Development Goals (SDGs), für eine nachhaltige Ent­wicklung gesetzt.

Mit AIPERIA leisten wir unseren Beitrag

Mit AIPERIA leisten wir
unseren Beitrag

Seit der Gründung im Jahr 2021 haben wir durch unsere ausgereifte Technologie bereits über 20 Millionen Bestellungen optimieren und somit unnötiger Lebensmittelverschwendung entgegenwirken können.

Durch die Reduzierung der Lebensmittelverschwendung in Bäckereien tragen wir dauerhaft dazu bei, das 12. Ziel der Sustainable Development Goals zu erreichen.

Mit dem SDG Ziel 12 soll Folgendes erreicht werden:

  • Die natürlichen Ressourcen sollen nachhaltig und effizient genutzt werden
  • Abfälle sollen vermieden oder recycelt und gefährliche Abfälle sicher entsorgt werden
  • Die Nahrungs­mittel­ver­schwen­dung soll verringert werden. 

Seit der Gründung im Jahr 2021 haben wir durch unsere ausgereifte Technologie bereits über 20 Millionen Bestellungen optimieren und somit unnötiger Lebensmittelverschwendung entgegenwirken können.

Durch die Reduzierung der Lebensmittelverschwendung in Bäckereien tragen wir dauerhaft dazu bei, das 12. Ziel der Sustainable Development Goals zu erreichen.

Mit dem SDG Ziel 12 soll folgendes erreicht werden:

 
  • Die natürlichen Ressourcen sollen nachhaltig und effizient genutzt werden
  • Abfälle sollen vermieden oder recycelt und gefährliche Abfälle sicher entsorgt werden
  • Die Nahrungs­mittel­ver­schwen­dung soll verringert werden. 

Eine nachhaltige Zukunft durch mehr Wertschätzung

Zu gut für die Tonne! ist Bestandteil der Nationalen Strategie zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung. Mit dieser verpflichtet sich Deutschland, die Lebensmittelabfälle auf Einzelhandels- und Verbraucherebene bis 2030 zu halbieren und entlang der Produktions- und Lieferkette zu reduzieren.“

Wie wir dabei unterstützen

Wir sorgen für bis zu 30% weniger Lebensmittelverschwendung in Bäckereien, wodurch eine durchschnittliche Bäckerei mit Hilfe der BäckerAI über 30 Tonnen Backwarenabfälle pro Jahr einsparen kann.